Tanz

Was wir nicht können ist irgendwas wiederholen,

kein Augenblick kein Moment kann sich je wiederholen.

Was wir nicht können ist irgendwas wiederholen,

wir können nicht zurück und warum sollten wir auch? 

(Bosse)

 

Bitte direkt bei den Kursleiterinnen und Kursleitern anmelden.

 

ContactImprovisation

CI ist eine zeitgenössische Tanzform, die mit den Elementen Bewegung, Raum und Partner im Augenblick der Begegnung spielt.

Körper begegnen sich, teilen Gewicht, fallen und rollen, gleiten und fliegen durch verschiedene Ebenen im Raum, vom Boden bis in die Luft. Aufmerksamkeit und Bewusstsein für den eigenen als auch den Körper der Anderen sind die Voraussetzungen, dass wir kraftvoll und sinnlich, dynamisch und fließend, athletisch und zart miteinander in Kontakt treten können. Die Form kann dabei ein Duett sein, genauso wie kleine Gruppen oder ein Solo.

Mit dieser Klasse laden wir Euch ein, CI- Techniken zu erlernen, zu vertiefen und weiterzuentwickeln; willkommen sind sowohl Anfänger/innen als auch erfahrene Contacter/innen.

Termin: Mo 18 - 20 Uhr
Kursdauer: s.u.
Kosten: für eine Serie: 10,- € pro Termin; Einzeltermin: 13,- €
Ort: musa, Tanzraum
Leitung/Anmeldung:

Spätsommerserie: 02.09./ 09.09./ 18.09./ 23.09./ 30.09./ 21.10./ 28.10.2013

Christoph Schütz, Tänzer, Schauspieler, Improvisationskünstler

Tel.: 0170-947 45 49,

E-Mail: chr_schuetz@freenet.de

 

Herbstserie: 04.11./ 11.11./ 18.11./ 25.11./ 02.12./ 09.12./ 16.12.2013 

Daniel Werner, Tänzer, Tanzpädagoge

Tel.: 0157-71 70 41 31,

E-Mail: daniel.werner@dancecontact.de,

Website: www.dancecontact.de

 

Winterserie: 06.01./ 13.01./ 20.01./ 27.01./ 03.02./ 10.02./ 17.02./ 24.02./ 03.03.2014

Christoph Schütz, s.O.

 

Frühjahrsserie: 10.03./ 17.03./ 24.03./31.03./28.04./ 05.05./12.05./ 19.05./26.05./ 02.06. 2014

Daniel Werner, s.O.

 

Sommerserie: 16.06./ 23.06./ 30.06./ 07.07./ 14.07./21.07./ 28.07.2014

Christoph Schützs.O.

 

Salsa Cubana, Bachata, Merengue

Luis Padilla prägt seit 18 Jahren die Göttinger Salsaszene und hat sich vor 5 Jahren als erster Tanzlehrer im Raum Göttingen auf den cubanischen Tanzstil spezialisiert. 

Als Tanzlehrer begeistert Luis nicht nur mit seiner sympathischen, humorvollen Art, sondern auch durch die Qualität seines Unterrichts, in dem er mit Freude und Geduld sein Wissen vermittelt.

Kursinhalte:    

* Einführung/Aufbau der Basisfähigkeiten im Paartanz, Führen und Folgen    

* Tanz-Schritt-Kombinationen & beste Figuren     

* Ausdruck & Rhythmusgefühl    

* Körper-Wahrnehmung & Body-Styling    

* Leichtfüßigkeit & Koordination

 

Kursreihe 1 vom 12.08. - 02.09.2013:

Beginner: Mo 18.15 - 19.15 Uhr

Aufbaukurs: Mo 19.30 – 20.30 Uhr

Fortg. 1: Mo 20.30 - 21.30 Uhr

Fortg. 2: Mo 21.30 - 22.30 Uhr

Kosten:  35,-/28,- für 4 Termine

 

Kursreihe 2 vom 09.09.- 07.10.13:

Beginner: Mo 18.15 - 19.15 Uhr

Aufbaukurs: Mo 19.30 - 20.30 Uhr

Fortg. 1: Mo 20.30 - 21.30 Uhr

Fortg. 2: Mo 21.30 - 22.30 Uhr

Kosten: 45,-/35,- für 5 Termine

 

Kursreihe 3 vom 28.10.- 18.11.13:

Beginner: Mo 18.15 - 19.15 Uhr

Aufbaukurs: Mo 19.30 - 20.30 Uhr

Fortg. 1: Mo 20.30 - 21.30 Uhr

Fortg. 2: Mo 21.30 - 22.30 Uhr

Kosten: 40,-/30,- für 4 Termine

 

Kursreihe 4 vom 25.11. - 16.12.13:

Beginner: Mo 18.15 - 19.15 Uhr

Aufbaukurs: Mo 19.30 - 20.30 Uhr

Fortg. 1: Mo 20.30 - 21.30 Uhr

Fortg. 2: Mo 21.30 - 22.30 Uhr

Kosten: 40,-/30,- für 4 Termine

 

Kursreihe 5 vom 13.01. - 10.02.14:

Beginner: Mo 18.15 - 19.15 Uhr 

Aufbaukurs: Mo 19.30 - 20.30 Uhr

Fortg. 1: Mo 20.30 - 21.30 Uhr

Fortg. 2: Mo 21.30 - 22.30 Uhr

Kosten: 45,-/35,- für 5 Termine

 

Kursreihe 6 vom 17.02. - 24.03.14:

Beginner: Mo 18.15 - 19.15 Uhr 

Aufbaukurs: Mo 19.30 - 20.30 Uhr

Fortg. 1: Mo 20.30 - 21.30 Uhr

Fortg. 2: Mo 21.30 - 22.30 Uhr

Kosten: 55,-/45,- für 6 Termine

 

 

Termin: s.o.
Kursdauer: s.o.
Kosten: s.o.
Ort: musa, Salon bzw. Tanzraum
Leitung/Anmeldung:

José Luis Padilla Mora

Tel.: 0176-93 10 09 11

E-Mail: luis@salsa-sabor.de

Website: www.salsa-sabor.de

Bitte melden Sie sich verbindlich per Mail beim Kursleiter an. Nur so kann das Zustandekommen des jeweiligen Kurses frühzeitig gesichert werden.

Salsa-Kneipe

Jeden Montag im musa-Salon ab 20.30 Uhr – open end
DJ Luis heizt mit Salsa, Merengue, Soca, Bachata, Samba und Cumbia ein. Bis in den frühen Morgen kann zu leckeren Cocktails und erfrischenden Drinks ausgelassen getanzt werden.

Der Eintritt ist frei!

 

Capoeira

Capoeira ist eine brasilianische Sportart, die Elemente des Kampfsports mit Tanz und Akrobatik verbindet. Hinzu kommt der gemeinsame Gebrauch von Musikinstrumenten und Gesang. Diese Sportart schult den Körper und den Geist auf verschiedene Weise. Die Capoeiraschüler/innen lernen ganz neue Möglichkeiten, ihren Körper zu beherrschen. Angeboten wird diese Sportart für alle Altersschichten: von Kindern über Jugendliche bis hin zu Erwachsenen.

Termin: Di 18 - 20 Uhr
Kursdauer: Einstieg jederzeit möglich
Kosten: nach Absprache
Ort: musa, Tanzraum
Leitung/Anmeldung:

Martin Ozga
Tel.: 0172-16 23 899
E-Mail: batata@capoeira-goe.de

Flamenco

Anfänger/innen, Mittelstufe, Fortgeschrittene

Ein Quereinstieg ist immer möglich. Die Lernziele sind die Choreografie verschiedener Tänze, das Training der Fußtechnik und das Erlernen der Palmas (rhythmisches Händeklatschen). Mitzubringen sind: ein bisschen Ausdauer und viel Lebensfreude, die in den Kursen gesteigert werden soll...

Mittelstufe: Di 19 Uhr
Fortgeschrittene: Di 20 Uhr

Teilnehmerzahl: mind. 6

Termin: s.o.
Kursdauer: Ein Quereinstieg ist immer möglich.
Kosten: 10,-/9,- pro Std.
Ort: musa, roter Raum
Leitung/Anmeldung:

Enrique Andujar
Tel.: 0172-378 58 74

Gesellschaftstänze: Einsteigerkurs

Tanzen ist wieder „in“ !

Zu den Gesellschaftstänzen gehören sowohl Standardtänze wie etwa der Langsame Walzer, Tango, Foxtrott, Wiener Walzer als auch Lateinamerikanische Tänze wie ChaChaCha, Samba, Rumba und Jive und Discofox. Gesellschaftstänze zu lernen ist eine perfekte Kombination aus Spaß + Sport. Das Rhythmusgefühl verbessert sich und die Konzentrationsfähigkeit wird gefördert. Der Einsteigerkurs bietet in allen Tänzen Grundschritte und ein bis zwei Erweiterungsschritte.

Bitte Paarweise anmelden!

Termin: Di 20 – 21.30 Uhr
Kursdauer: Beginn: 13.08.2013
Kosten: 60,- pro Person (10 Abende à 90 Min.)
Ort: musa, Tanzraum
Leitung/Anmeldung:

Tanja Skalischus

Anmeldung bitte per Mail: skalipeng@hotmail.com 

Afro-Tanz

für Anfänger/innen und Fortgeschrittene

Afro-Tanz setzt die Energie der Trommeln in Bewegung um. Das Ergebnis ist Dynamik pur. Nach einem fetzigen Warm-up zu zeitgenössischer westafrikanischer Musik mit grundlegenden Bewegungselementen setzen wir Schritt für Schritt traditionelle afrikanische Tänze zusammen. Adjei begleitet Bewegungen und Kombinationen live auf der Trommel. Das Tanzen zu Live-Rhythmen ist ein echter Leckerbissen.

Adjei Adjetey ist bekannt für seinen spritzigen und gleichzeitig einfühlsamen Stil. Der Unterricht ist schweißtreibend, dient der Rhythmus- und Bewegungsschulung und macht Spaß.

 

Termin: Mi 18 - 19.30 Uhr
Kursdauer: Beginn: n.V.
Kosten: 35,-/30,- pro Monat
Ort: musa, Tanzraum
Leitung/Anmeldung:

Adjei Adjetey aus Ghana

Tel.: 05542-54 04

E-Mail: info@adjetey.de       

Tanzgruppe NILUFAR

Wir sind Frauen aller Altersstufen, die Freude an den Tänzen des Vorderen Orients besitzen. Unsere Schwerpunkte sind u.a. Gruppentänze aus Armenien, Usbekistan, Persien, Rumänien und Indien.

Der Unterricht beginnt mit einem kurzen Aufwärmtraining, gefolgt von gezielten Dehn- u. Kraftübungen für eine gute Körperhaltung. Danach erlernen wir einzelne, landestypische Bewegungskombinationen, die wir schließlich zu einer Choreografie zusammenstellen.

Unsere Tänze beschreiben das Alltagsleben und den Charakter der Menschen in ihren Ursprungsländern. Unterstützt von lebendiger Mimik spiegeln schnelle Fußarbeit oder schwungvolle Arm- und Hüftbewegungen die Lebensfreude und Lebensart der Menschen wider.

Termin: Mi 20 - 22 Uhr
Kursdauer: fortlaufend
Kosten: Einzelabend 10,-, fortlaufender Kurs 20,-/Monat
Ort: musa, roter Raum
Leitung/Anmeldung:

Andrea Byzio-Nagel
Tel.: 05528-24 74
E-Mail: andrea.byzionagel@googlemail.com

Kathak - klassischer nordindischer Tanz

Kathak ist ein Tanz, der die Menschen erfreuen will. Er geht zurück auf die "Kathakas", von Ort zu Ort ziehende Barden des alten Indiens.

Kennzeichnende Merkmale des Kathak sind kraftvolle rhythmische Fußarbeit, anmutige Arm- und Handbewegungen („Mudras“), rasche Drehungen, schöne Körperhaltungen, ausdrucksvolle Mimik und das sog. "Parhant", das Sprechen und Klatschen rhythmischer Sequenzen. Besonders wichtig ist die Freude am harmonischen Zusammenwirken von Rhythmus und Bewegung, Kraft und Anmut, Körper, Geist und Seele– und damit auch, ähnlich wie beim Yoga, die Arbeit an einem guten Körpergefühl.

Ergänzend gibt es Ausflüge in die Welt des „Bollywood“-Tanzes. Auch Auftritte und Prüfungen gehören zum „Programm“, nähere Informationen dazu auf Anfrage.

Der Unterricht geschieht im Rahmen der musa kathak dance school, die sich dieser faszinierenden Kunstform im Sinne der pädagogischen Anschauungen von Rabindranath Tagore widmet. Dieser - heute als „Nationaldichter Indiens“ verehrt - setzte sich bereits zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts für gegenseitigen Respekt getragenen Unterricht und gegen kulturelle Intoleranz ein. Näheres unter: www.kathak-goettingen.de.

Informationen zu der regelmäßig stattfindenden, von der Kursleiterin initiierten und organisierten Veranstaltungsreihe „Indische Kulturtage Göttingen“ unter: www.indische-kulturtage-goettingen.de.

Termin: Do 18 - 20 Uhr (Anfänger/innen und Fortgeschrittene)
Kursdauer: fortlaufend, Einstieg nach Anmeldung jederzeit möglich
Kosten: 75,-/65,- für 10 Termine
Ort: musa, roter Raum
Leitung/Anmeldung:

Johanna Meyer
Tel.: 0551-770 10 66
E-Mail: meyer.kathak@web.de

American Tribal Style (ATS)

In den 80er-Jahren wurde American Tribal Style Belly Dance (ATS) von Carolena Nericcio zu einen Gruppentanz entwickelt. Der Tanzstil ist besonders vom orientalischen, indischen und spanischen Tanz geprägt, je mehr Tanzende sich zusammenfinden, desto kreativer wird der Gruppentanz. Während des Tanzens findet zwischen den Tanzenden eine nonverbale Kommunikation statt. ATS schult Konzentration, Körpergefühl, Koordination und Kommunikation in der Gruppe. Schnupperbesuche bitte vorher per Mail anmelden. Schaut einfach mal auf unserer Homepage www.tribalgoettingen.de vorbei. 

Termin: Do 20 - 22 Uhr
Kursdauer: fortlaufend, Einstieg nach Anmeldung jederzeit möglich
Kosten: 10,- /Monat (bei regelmäßiger Teilnahme)
Ort: musa, roter Raum
Leitung/Anmeldung:

Stamm Arzesh

Kontakt/Infos/Anmeldung: www.tribalgoettingen.de

Orientalischer Tanz, Körperwahrnehmung, Vitalität und Entspannung für Frauen

für Anfängerinnen und Fortgeschrittene 

Der orientalische Tanz und die hier eingesetzten Elemente bieten die Möglichkeit, ein positives Körpergefühl aufzubauen, Verspannungen aufzulösen und wieder in Bewegung zu kommen. Durch gezielte Übungen werden Beweglichkeit und Körperhaltung verbessert.

Mit Hilfe von Musik und Tanz wird ein harmonischer und authentischer Selbstausdruck geübt und erlernt. Die anmutigen Bewegungen des Bauchtanzes stehen dabei im Mittelpunkt des Kurses. Elemente der tänzerischen Gymnastik, Yoga, Rückenschule, tanztherapeutische Ansätze und Massage werden mit dem orientalischen Tanz verbunden.

Alter und Gewicht sind absolut egal. Auch für Schwangere und "junge" Mütter ist dieser Kurs geeignet.

Termin: Fr 18 - 20 Uhr
Kursdauer: Beginn: 09.08.2013
Kosten: 40,- für 4 Termine
Ort: musa, roter Raum
Leitung/Anmeldung:

Gabriele Weiß, Lehrerin für Orientalischen Tanz, Tanztherapeutin, Yogalehrerin BYV, Psychotherapeutin HPG
Tel.: 05505-95 94 40

Stockkampfkunst

Dieser Kurs richtet sich sowohl an Anfänger/innen als auch an Fortgeschrittene.

Basierend auf den Techniken der philippinischen Stockkampfkunst Escrima arbeiten wir mit einem oder zwei Stöcken. Wie erlernen verschiedene Schlagabfolgen, Angriffs- und Abwehrformen. Einen besonderen Schwerpunkt der Arbeit bilden die Rechts-/Links-Koordination und der Rhythmus. Durch die Übungen mit Partner/in, alleine und in der Gruppe erfahren und vertiefen wir im (spielerischen) Kämpfen unsere Möglichkeiten zu Aggression, Vertrauen, Stärke und Direktheit. Wir experimentieren mit Zeit, Raum, Dynamik und Form. 

 

Kursreihe 1: 09.08. - 27.09.2013, nicht am 13.09.13 (7 Termine)

Kosten: 70,- (ganze Serie); 12,- (Einzeltermin)

Kursreihe 2: 04.10. - 08.11.2013 (6 Termine)

Kosten: 60,- (ganze Serie); 12,- (Einzeltermin)

Kursreihe 3: 15.11. - 20.12.2013, nicht am 29.11.13 (5 Termine)

Kosten: 50,- (ganze Serie); 12,- (Einzeltermin)

Termin: Fr 18 - 20 Uhr
Kursdauer: s.o.
Kosten: s.o.
Ort: musa, Tanzraum
Leitung/Anmeldung:

Ulla Flögel

Tel.: 0551-505 38 34

E-Mail: ullafloegel@gmx.de