Musik

"Leg dein Ohr auf die Schiene der Geschichte

viele Menschen schrecken zurück wenn sie "Geschichte" hör'n

Geschichte... 

(Freundeskreis: Leg dein Ohr auf die Schiene der Geschichte) 

 

Die Workshops sind thematisch und innerhalb ihrer Sparte - Musik, Tanz, Kunst und Theater - nach Datum geordnet. Wer sie leitet, was sie kosten und wie lange sie dauern, ist immer angegeben. Bitte melden Sie sich direkt bei den Leiterinnen und Leitern an.

Der Anmeldeschluss für Workshops ist fünf Tage vor Beginn.


 

Make Music! Einführung in die Musikproduktion am Computer mit Ableton Live

Das Programm Ableton Live ist eine vielseitige und eine leicht zugängliche Software, die weltweit für Hip-Hop, Drum N Bass, Dubstep, House, Techno etc. und  zum Aufnehmen und Produzieren von Bands benutzt wird. Den Workshop-Teilnehmer/innen werden in aufeinander aufbauenden Einheiten praxisnah Inhalte und Herangehensweisen für die Musikproduktion mit Ableton vermittelt.

Ziel ist es, nach diesen Einführungstagen seinen eigenen Weg, sein eigenes Erklärungsmuster in einer komplexen Software zu finden. Den Teilnehmer/innen werden in aufeinander aufbauenden Einheiten die Inhalte von digitaler Musikproduktion und Ableton im speziellen vermittelt. Jede inhaltliche Einheit ist mit einer praktischen Aufgabe verknüpft, somit werden direkt Erfahrungen in der Musikproduktion gemacht und anhand von Beats, Loops und Songs eine eigene Herangehensweise an Musik und Software entwickelt. Es wird vorausgesetzt, dass das Bedienen eines Computers kein Neuland für die Kursteilnehmer/innen ist, musikalische Grundkenntnisse wären hilfreich.

Technik: Es werden Computer gestellt, es können jedoch auch eigene Computer/Laptops nach Absprache benutzt werden. 

 

Teilnehmerzahl: 5 - 8

 

Termin: Sa/So 13./14.02.2016
Kursdauer: jeweils 12 - 17 Uhr
Kosten: 60,-/50,- €
Ort: Oktober: musa, gelber Raum
November: musa, Übungsraum Keller
Leitung/Anmeldung:

Tobi Hunke

Tel.: 0162 4062280

E-Mail: info@abletonkurse.de

Website: www.abletonkurse.de

 

Gefördert von der LAG Rock in Niedersachsen e.V.