Das sind wir.

Das sind wir.

musa - das Kulturzentrum Göttingens

musa - das Kulturzentrum Göttingens

21. Februar 2024
Drei Etagen - Drei Kernthemen - Alles möglich

Die musa ist das größte soziokulturelle Zentrum Göttingens und des Landkreises.

Auf 5000qm bieten wir alles, was das Herz begehrt:

Soziokultur und Veranstaltungen im OG

Räume für Workshops und Kurse, Konzerte, Partys, Lesungen, Theater, Tanz und Musik und um sich kennenzulernen. Hinzu kommt ein sehr umfangreicher Projektbereich, Stadtteilarbeit und Networking. Kultur-(politische) Arbeit, Tagungen, Seminare, Konferenzen und Nachwuchsförderung. Wir sind landesweit vernetzt, haben vielfältige Kooperationen und arbeiten gern mit anderen Kultureinrichtungen zusammen.

Mieter*innen:

Domino e.V.: Verein für Kinder- und Jugendtheater

Blickwechsel e.V. : Der Blickwechsel e.V. hat sich somit zur Aufgabe gesetzt, die vielfältigen Aufgaben der Medienpädagogik in die Praxis umzusetzen. Dabei legt unser Team besonderen Wert auf Zielgruppenorientierung und Methodenvielfalt.

Rockbüro: Der Wunsch nach mehr Angeboten im Bereich Rock- und Popmusik steht nach der aktuellen Umfrage des Landschaftsverbandes ganz oben auf der Liste der jungen Leute in der Region. Das Rockbüro betreibt den Live-Club Nörgelbuff mit über 150 Konzerten im Jahr, veranstaltet den jährlichen Nachwuchswettbewerb Local Heroes, unterstützt regionale Festivals und Konzerte in den Göttinger Live-Clubs.

Kreativetage im EG

Büroräume, Ateliers, Teeküche, Tischtennisplatte, Kicker, ein Co-Working-Space, Werkstätten und ein/e Probebühne/Ausstellungsraum/Seminarraum.

In der Mitte, im EG ist die neu ausgebaute, großartige Kultur - und Kreativetage: Büroräume, Ateliers, ein Co-Working-Space, Werkstätten und einer Probebühne/Ausstellungsraum/Seminarraum. Hier kann jede/r arbeiten…tagen...entwickeln...ausstellen...Produkte an die Frau oder den Mann bringen...alles geht.

Die Mieter*innen findest du unter der Rubrik "Kreativetage".

Keller - 18 Übungsräume und ein Tonstudio
In unserem Keller befindet sich das größte Musikzentrum Niedersachsens. Mit einer Probebühne und dem Tonstudio „Out-O-Space“, Inh. Tom Spötter, stellt die musa eine ideale Infrastruktur für Rock-, Pop- und Jazzbands.
Die Vermietung der Kellerräume ist seit dem 1.1.2020 von dem Rockbüro auf die musa übergegangen...bitte meldet euch bei t.tiedemann@musa.de.

musa Organisation

Die musa ist ein eingetragener Verein mit einem geschäftsführenden Vorstand. Teile der geschäftsführenden Tätigkeiten wurden an zwei Geschäftsführer deligiert.

Der Vorstand wird zudem von einem wirtschaftlichen und rechtlichen Beirat beraten. Dieser setzt sich zusammen aus einem Mitglied der Stadt Göttingen, drei Mitgliedern aus der Politik und drei Mitgliedern aus den Bereichen Wirtschaft/Recht/Veranstaltungsbranche.

Weitere Details zur Organisation sind in unserer Satzung zu finden!

musa und Geld

Die Stadt Göttingen finanziert den Sockel der musa, ohne den unsere Arbeit unmöglich wäre. Das Land Niedersachsen, vertreten durch das Ministerium für Wissenschaft und Kultur und die N-Bank fördert die musa entscheidend bei diversen Bauvorhaben, Investitionen und Projekten.

Des Weiteren werden wir durch den Landkreis Göttingen, den Landschaftsverband Südniedersachsen und die Sparkasse Göttingen unterstützt.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt für Studierende, Arbeitslose, Hartz 4ler 38€, für Normalverdienende 55€, für Familien 65€ und für Gruppen/Vereine 80€ im Jahr. Der Antrag auf Mitgliedschaft ist im musa-Büro erhältlich.

musa barrierefrei

Die musa ist für Menschen mit Handicap bedingt geeignet.

- Auf der Nordseite des Gebäudes befindet sich der barrierefreie Eingang mit Rampe und Fahrstuhl, mit dem du in das OG kommst - also unseren Veranstaltungssaal bei Konzerten und Partys selbstständig erreichen kannst.

- Tagsüber und während unserer Geschäftszeiten bitten wir dich, uns über dein Kommen zu informieren (Büro: 0551 - 64353). Wir müssen öffnen, damit du das EG, das erste Stockwerk, die Kursräume, den Salon und das Büro bequem per Fahrstuhl erreichen kannst.

- Salonfeiern sind in der Regel geschlossene Veranstaltungen bis auf PowerDance, zu denen du dich anmelden musst oder jemanden findest, der unserer Thekencrew Bescheid geben kann.

- Wir arbeiten an einer Lösung für Kurse und WS in den Abendstunden.

- Zwei behindertengerechte, ausgebaute Toiletten im EG und OG und eine Dusche sind vorhanden. Im OG ist die Toilette nur von der rechten Seite zugänglich.

musa-Mitgliedschaft

Studierende, ALGII-Empfänger*innen, Rentner*innen und Alleinerziehende zahlen einen Mitgliedsbeitrag von 38€, Normalverdienende 55€, Familien 65€ und Gruppen sowie Vereine 80€ im Jahr.

Wer nicht Mitglied werden möchte und die musa trotzdem unterstützen will:


Spendenkonto:

IBAN: DE82 260 500 010 000 577 403;

Sparkasse Göttingen

musa vernetzt

Wir sind Mitglied der Landesverband Soziokultur Niedersachsen und dadurch mit allen soziokulturellen Zentren in Niedersachsen vernetzt: www.soziokultur-niedersachsen.de.

Wir kooperieren mit allen anderen Kultureinrichtungen der Stadt und sind in dem Verein KUNST (Kultur unterstützt Stadt). Des Weiteren engagiert sich die musa in der Stadtteilarbeit und hat einen Sitz in der Weststadtkonferenz, organisiert Projekte für Jugendliche und andere Weststadtbewohner*innen und versucht, das Miteinander in diesem Stadtteil für alle zu erleichtern (www.weststadt-goettingen.de).

Wir sind Teil eines breiten regionalen und überregionalen Netzwerkes, wir haben diverse Kooperationspartner und fungieren als Veranstaltungsagentur und Beratungsservice. Natürlich stellen wir euch gerne unser Know-how und die vorhandene Infrastruktur zur Verfügung.

Schnipsel

Im Sinne des Klimas...

Wir bitten um klimaneutrale Anreise! Kommt mit dem Fahrrad, zu Fuß, dem Skateboard, Bus oder mit einem Kanu. Hauptsache nicht mit dem Auto!

Danke, eure musa

musa (bedingt) barrierefrei

Die musa ist für Menschen mit Handicap bedingt geeignet.

- Auf der Nordseite des Gebäudes befindet sich der barrierefreie Eingang mit Rampe und Fahrstuhl, mit dem du in das OG kommst - also unseren Veranstaltungssaal bei Konzerten und Partys selbstständig erreichen kannst.

- Tagsüber und während unserer Geschäftszeiten bitten wir dich, uns über dein Kommen zu informieren (Büro: 0551 - 64353). Wir müssen öffnen, damit du das EG, das erste Stockwerk, die Kursräume, den Salon und das Büro bequem per Fahrstuhl erreichen kannst.

- Salonfeiern sind in der Regel geschlossene Veranstaltungen bis auf PowerDance, zu denen du dich anmelden musst oder jemanden findest, der unserer Thekencrew Bescheid geben kann.

- Wir arbeiten an einer Lösung für Kurse und WS in den Abendstunden.

- Zwei behindertengerechte, ausgebaute Toiletten im EG und OG und eine Dusche sind vorhanden. Im OG ist die Toilette nur von der rechten Seite zugänglich.

Folge diesem Link für die Wegbeschreibung!

musa U18

Noch nicht volljährig?

Druck die Vollmachtsübertragung aus und lass sie von einem Erziehungsberechtigten unterschreiben. Dennoch gilt: Du brauchst eine "Aufsichtsperson über 18 Jahre" an deiner Seite!

KULTURTICKET - YES! Es geht weiter...

Liebe Studierende, danke für eure Wahl...

ihr erhaltet auf (fast) alle Konzerte und Veranstaltungen einen Rabatt von Euro 10,-! Die Kontinente sind weiter freigeschaltet.

Sozialcard-Inhaber*innen

WELCOME - ab sofort könnt ihr auf den 10,- Euro-Rabattbutton klicken, wenn ihr euch ein Ticket kaufen möchtet

Werde Mitglied!

Hier findest du den Antrag.

Einfach ausfüllen.

Wir freuen uns auf dich.