Summer of 96 - RELOADED Festival

Fr 01.12. 2023
Beginn: 19:00
Einlass 1 Std. vorher
    • Location:
    • Saal
  • VVK: 18,00 € zzgl. Gebühr
  • Mit Kulturticket 10 € ermäßigt

SUMMER OF 96 - RELOADED

„Fuck you, I won’t do what you tell me!“

1996 - Es ist die Zeit der lauten Gitarren. Bands wie Green Day, Faith no more, Korn und Rage against the Machine regieren die Musikwelt.

Auch die Göttinger Musikszene erlebt zu dieser Zeit eine Hochphase. Die lokalen Bands hauen ihrem Publikum heftige Klänge um die Ohren. Punkrock, NuMetal, Crossover - so lautet die Definition musikalischen Glücks Mitte der Neunziger. Es ist hip, seine lokalen Bands zu feiern. Die Clubs wie Outpost, Blue Note oder Kairo kochen förmlich über, während die „Local Heroes“ die Bühnen ihrer Hometown zum Beben bringen.

6 dieser Bands kommen nun, teilweise nach all den Jahren reuniert - in die Musa, um im dortigen Saal ein großes Fest des Wiedersehens zu feiern:

SUPERSTARFUCKERS

Die Formation um die stimmgewaltige Sängerin Maria Koch hat sich Eighties-Coverversionen im NuMetal-Style auf die Fahnen geschrieben. Ihre Live-Performance ist legendär. Diese Band bringt definitiv jeden Saal zum Kochen.

HERZER

Linkin Park trifft Korn und singt Deutsch. Das ballert und setzt Endorphine frei. Die Band war von 1996 bis 2003 in der gesamten Republik unterwegs, veröffentlichte bei Polydor/Universal eine EP, ein Album und zwei Musikvideos und war u.a. mit OOMPH!, Farmer Boys, Emil Bulls, Such a Surge und Sportfreunde Stiller auf Tour. Tiefergelegtes Gitarrenbrett trifft auf springbare Grooves und die wütende Stimme von Sänger Phil, der mal rappend, mal shoutend und auch mal sehr melodiös durch die Songs führt, verbindet alles zu einem wuchtigen Dampframmen-Cocktail. Die Jungs von Herzer werden in Göttingen zum ersten Mal seit über 20 Jahren wieder auf der Bühne stehen.

GEBRÜDER MANNS (Ex CUP C)

Verlässliches Brett seit 1996. 4 Ladies mit Crossover - Abrissbirne.

Ein Konzert der Band ist genau das Richtige für all die, die gar nicht einsehen, dass man ab 50 nicht mehr rumspringen darf wie Zack de la Rocha. Die Wut von RATM, das Brett von Korn und der aggressiv poppige Groove von Limp Bizkit katapultieren das Publikum zurück in eine Zeit, die lang zurückliegt, deren Lebensgefühl aber nicht gewichen ist und auf das man einfach mal wieder Bock hat.

NANCY AND I

"The Punkrockfive" aus Göttingen sind gleichzeitig die dienstälteste Band des Abends.

Gegründet in den Neunzigern, sind die Nancies nach einer Pause 2006 mit neuem Bassmann wieder voll im Einsatz. Ihre Mission: Kickass-Melodic-Punkrock straight in your face!

SUMMIT

Irgendwo zwischen Faith No More, Nomeansno und Frank Zappa ordnet sich der Sound der Band Summit ein, die von den Gründungsmitgliedern Folke Schneider (vox) und Eckart Liliental (bass) im Jahr 2016 reanimiert wurde. Laut, intellektuell, gerne mal etwas sperrig aber immer ordentlich was aufs Maul. Besonders hervorzuheben ist die schweißtreibende Live-Performance des charismatischen Sängers Folke Schneider.

THE!NOT

Nobody has ever died of too much distortion! Das Trio THE!NOT ist die einzige Newcomer - Band des Abends. Garage-Punk, Punkrock, viel Spielfreude und die markante Stimme von Bassistin und Frontfrau Annika Manns bilden die Zutaten zu einem musikalischen Gericht, was durch starke Röstaromen und eine prägnante Schärfe auf sich aufmerksam macht. Außerdem macht es einfach einen riesigen Spaß, dem Gitarren-Derwisch Matze beim Schwitzen zuzuschauen.

Das SUMMER OF 96 RELOADED FESTIVAL findet am Freitag, den 1.12. in der Musa Göttingen statt. Einlass ist um 18:00 und die erste Band wird bereits um 19:00 auf der Bühne stehen. Tickets gibt es für 18,00 im Vorverkauf und für 23,00 an der Abendkasse.

Schnipsel

musa (bedingt) barrierefrei

Die musa ist für Menschen mit Handicap bedingt geeignet.

- Auf der Nordseite des Gebäudes befindet sich der barrierefreie Eingang mit Rampe und Fahrstuhl, mit dem du in das OG kommst - also unseren Veranstaltungssaal bei Konzerten und Partys selbstständig erreichen kannst.

- Tagsüber und während unserer Geschäftszeiten bitten wir dich, uns über dein Kommen zu informieren (Büro: 0551 - 64353). Wir müssen öffnen, damit du das EG, das erste Stockwerk, die Kursräume, den Salon und das Büro bequem per Fahrstuhl erreichen kannst.

- Salonfeiern sind in der Regel geschlossene Veranstaltungen bis auf PowerDance, zu denen du dich anmelden musst oder jemanden findest, der unserer Thekencrew Bescheid geben kann.

- Wir arbeiten an einer Lösung für Kurse und WS in den Abendstunden.

- Zwei behindertengerechte, ausgebaute Toiletten im EG und OG und eine Dusche sind vorhanden. Im OG ist die Toilette nur von der rechten Seite zugänglich.

Folge diesem Link für die Wegbeschreibung!

musa U18

Noch nicht volljährig?

Druck die Vollmachtsübertragung aus und lass sie von einem Erziehungsberechtigten unterschreiben. Dennoch gilt: Du brauchst eine "Aufsichtsperson über 18 Jahre" an deiner Seite!

KULTURTICKET - YES! Es geht weiter...

Liebe Studierende, danke für eure Wahl...

ihr erhaltet auf (fast) alle Konzerte und Veranstaltungen einen Rabatt von Euro 10,-! Die Kontinente sind weiter freigeschaltet.

Sozialcard-Inhaber*innen

WELCOME - ab sofort könnt ihr auf den 10,- Euro-Rabattbutton klicken, wenn ihr euch ein Ticket kaufen möchtet

Im Sinne des Klimas...

Wir bitten um klimaneutrale Anreise! Kommt mit dem Fahrrad, zu Fuß, dem Skateboard, Bus oder mit einem Kanu. Hauptsache nicht mit dem Auto! Danke, eure musa

Werde Mitglied!

Hier findest du den Antrag.

Einfach ausfüllen.

Wir freuen uns auf dich.