AMEWU - Restkarten!

AMEWU - Restkarten!

20.5.2022

20.5.2022

Kulturnews
19. Mai 2022
Amewu

"Viele Rapper reden zu viel, aber sie denken zu wenig." Ein Vorwurf, den man Amewu wirklich nicht machen kann. Seine technischen Fähigkeiten betrachtet der Berliner lediglich als Mittel zum Zweck: Wer die nötigen Skills mitbringt, dem muss man einfach zuhören.

Für Amewu steht fest: Rap muss aggressiv sein, zugleich aber reflektiert. Eine Forderung, die sich im zunehmend flachen, von Klischees dominierten Hip Hop-Umfeld schwer umsetzen lässt. In Dubstep- und Grime-Kreisen finden sich Zuhörer*innen, die weniger im Würgegriff von Vorurteilen stecken.

2022 erscheint "Haben Oder Sein", und changiert thematisch erneut zwischen Gesellschaftskritik, der Verarbeitung von depressiven Phasen und Rap-Ansagen.

Schnipsel


Bitte kommt mit dem Rad, Skateboard, Bus oder zu Fuß!

Wir haben zu wenig Parkplätze zur Zeit. Lasst das Auto zu Hause. Bitte wählt eine klimaneutrale Anreise.

Wir danken euch! Eure musa

musa U18

Noch nicht volljährig?

Druck die Vollmachtsübertragung aus und lass sie von einem Erziehungsberechtigten unterschreiben.

Werde Mitglied!

Hier findest du den Antrag.

Einfach ausfüllen.

Wir freuen uns auf dich.