Rob & Flammer Dance Band

Rob & Flammer Dance Band

19.1.2023

19.1.2023

Kulturnews
5. Januar 2023

(Analog Africa / Soundway / Lyskestrekk, Accra / Oslo)

Die Funk-Legende aus Ghana

Robert Roy Raindorf ist eine der faszinierendsten Figuren der westafrikanischen Funk-Szene der 1970er Jahre. Der in Accra geborene Sänger lernte sein Handwerk an einer Musikschule in Benin. Zurück in Ghana avancierte er zum Mastermind großer Funk-Bands, die seine Liebe zu Größen wie James Brown und Otis Redding erkennen ließen. Nach zwei Alben auf dem legendären Label Essiebons zog er sich jedoch aus dem Musikbusiness zurück. In den Nullerjahren entdeckten Musikblogger:innen ihr Interesse an afrikanischen Sounds – und damit auch „Funky“ Rob neu.

Sein Hit „Make It Fast, Make It Slow“ ist von den Dancefloors der Welt seither nicht wegzudenken, und Robs erste Europatournee versetzte die Musikszene 2019 in schiere Euphorie. Vor ausverkauften Häusern trieb der heute 74-jährige seine Band durch ausdauernde Sets und beförderte sein Publikum in ekstatische Zustände. Nun kommt er zurück, begleitet von der nicht minder spektakulären Flammer Dance Band aus Oslo. Das Afro-Psychedelic-Ensemble wurde von ehemaligen Breakdancern gegründet, die mit Robs Afro-Funk groß geworden sind. Für sie ist diese Zusammenarbeit die Erfüllung eines Lebenstraums.

Listen to "Funky Rob Way":
https://analogafrica.bandcamp.com/album/funky-rob-way-limited-dance-edition

Listen to "Make It Fast, Make It Slow":
https://soundwayrecords.bandcamp.com/album/make-it-fast-make-it-slow

Listen to Flammer Dance Band’s latest album "Flammer“ here: 
https://youtu.be/oa8i1_91RjE

https://www.facebook.com/funkyrobway
https://flammerdanceband.bandcamp.com

Schnipsel

musa U18

Noch nicht volljährig?

Druck die Vollmachtsübertragung aus und lass sie von einem Erziehungsberechtigten unterschreiben. Dennoch gilt: Du brauchst eine "Aufsichtsperson über 18 Jahre" an deiner Seite!

KULTURTICKET

Liebe Studierende,

ihr erhaltet auf (fast) alle Konzerte und Veranstaltungen einen Rabatt von Euro 10,-!

Die Kontinente sind freigeschaltet.

Eure musa

Sozialcard-Inhaber*innen

WELCOME - ab sofort könnt ihr auf den 10,- Euro-Rabattbutton klicken, wenn ihr euch ein Ticket kaufen möchtet

musa barrierefrei ?

Die musa ist für Menschen mit Handicap bedingt geeignet.

Auf der Nordseite des Gebäudes befindet sich der barrierefreie Eingang mit Rampe, der dich direkt in die inklusiv ausgebaute musa-Kreativetage führt. Weiter kannst du -über die Rampe und den Lift- unseren Veranstaltungssaal bei Konzerten und Partys selbstständig erreichen. Während unserer Geschäftszeiten bitten wir dich, den Eingang auf der Südseite zu benutzen. Auch hier hast du Zugang zum Fahrstuhl, der dich in das erste Stockwerk führt und von dem aus du die Kursräume, den Salon und das Büro bequem erreichen kannst.

Bitte klingel, damit wir öffnen und gegebenenfalls Hilfestellung leisten können.

Zwei behindertengerechte, ausgebaute Toiletten und eine Dusche sind vorhanden.

Im Sinne des Klimas...

Wir bitten um klimaneutrale Anreise! Kommt mit dem Fahrrad, zu Fuß, dem Skateboard, Bus oder mit einem Kanu. Hauptsache nicht mit dem Auto! Danke, eure musa

Werde Mitglied!

Hier findest du den Antrag.

Einfach ausfüllen.

Wir freuen uns auf dich.