Wir haben uns PRO-KULTUR entschieden.

Wir haben uns PRO-KULTUR entschieden.

2G in der musa ab dem 1.10.2021 bei Veranstaltungen mit mehr als 25 Personen

2G in der musa ab dem 1.10.2021 bei Veranstaltungen mit mehr als 25 Personen

Kulturnews
24. September 2021

Die Verordnungen des Landes lassen den Veranstalter*innen Niedersachsens die „Wahl“ zwischen dem Durchführen von Veranstaltungen oder dem Verharren in einem Kultur-Lockdown bis die Politik sich zu einer gesetzlichen Regelung durchringt. 

Eine 3G-Regelung würde uns weiter dazu anhalten, die Besucher*innen-Kapazität auf 50% zu reduzieren, Konzerte im Sitzen und mit Maske stattfinden zu lassen. Veranstaltungen wären - unserer Meinung nach - dann nicht das Erlebnis, was wir unter Konzertkultur verstehen, geschweige denn, unserem Publikum und unseren Künstler*innen bieten möchten. 

 Wir haben uns PRO-KULTUR entschieden, für Konzerte, für Partys, für Theater und für Feiern bis der Morgen graut. 

AB dem 1.10.2021 werden wir die 2G-Regelung für unseren Veranstaltungsbereich anwenden, weil diese Regelung derzeit auch das Überleben unserer Kultureinrichtung gewährleistet.

Wohlwissend, dass unsere Entscheidung von der einen oder anderen Person kritisch gesehen werden wird, gehen wir trotzdem diesen Weg, um uns und unsere Besucher*innen zu schützen. 

Eure musa

Schnipsel


FAQs ab 1.10.2021
Kommt weiter mit dem Rad oder Skateboard, Roller oder zu Fuß!

Jetzt ist die Bühne zwar weg, aber wir haben trotzdem keinen Platz für Autos.

2021 keine Privatfeiern

Corona, Delta-Variante, neue Verordnungen vielleicht nach den Sommerferien?

Da wir alle nicht wissen, was kommt, stehen unsere Räume in diesem Jahr für Privatfeiern nicht zur Verfügung.

musa U18

Noch nicht volljährig?

Druck die Vollmachtsübertragung aus und lass sie von einem Erziehungsberechtigten unterschreiben.

Werde Mitglied!

Hier findest du den Antrag.

Einfach ausfüllen.

Wir freuen uns auf dich.

Miet mich!

zum Feiern?
zum Lautsein/Kreativsein?
zum Arbeiten?

MEHR