Bewegte Schule - Tanzen inklusive

Bewegte Schule - Tanzen inklusive

Bewegte Schule...tanzen inklusive ist ein Tanzprojekt mit der Förderschule „Schule am Tannenberg“ im Rahmen der Projektausschreibung „Förderprogramm für gelungene Kooperationen“ der LKJ Niedersachsen

Bewegte Schule...tanzen inklusive ist ein Tanzprojekt mit der Förderschule „Schule am Tannenberg“ im Rahmen der Projektausschreibung „Förderprogramm für gelungene Kooperationen“ der LKJ Niedersachsen

Göttingen
5. Oktober 2021

Die Corona Pandemie hat seit dem Frühjahr 2020 die Förderschulen mit ihren Schülern und Schülerinnen besonders hart getroffen, weil für sie die Schule nicht nur ein Lernort ist, den man notfalls ins Internet verlagern kann. Die Schule ist für sie ein Ort der Begegnung, an dem sozialer Austausch stattfindet, wo, verbunden mit einem hohen Betreuungsschlüssel, individuelle Bedürfnisse, Einschränkungen und Förderbedarfe ermöglicht und vermittelt werden. Homeschooling und Online-Unterricht sind für Förderschulen nur sehr eingeschränkt möglich und für die Eltern nicht leicht zu managen.

Schon im Sommer 2020, relativ zu Beginn der Pandemie, ist der Wunsch der Schule nach einem kreativen Projekt mit Tanz und Bewegung erörtert worden, doch es konnte aufgrund der Kontaktbeschränkungen nicht weiterverfolgt werden.

„Wann können wir endlich wieder mit unseren Kindern tanzen?“ Diesem Wunsch entsprechen wir nun. Im September und Oktober 2021 erarbeiten die Tanzpädagog*innen Marianne Piet und Christoph Schütz mit 8 verschiedenen Klassen und Altersstufen in 4 Gruppen mit bis zu 14 Schüler*innen eine Tanzperformance. Am Ende, kurz vor den Herbstferien, werden mit einer schulinternen Aufführung die jeweiligen Ergebnisse der Gruppen präsentiert.

Schnipsel

Im Sinne des Klimas...

Wir bitten um klimaneutrale Anreise! Kommt mit dem Fahrrad, zu Fuß, dem Skateboard, Bus oder mit einem Kanu. Hauptsache nicht mit dem Auto!

Danke, eure musa

musa (bedingt) barrierefrei

Die musa ist für Menschen mit Handicap bedingt geeignet.

- Auf der Nordseite des Gebäudes befindet sich der barrierefreie Eingang mit Rampe und Fahrstuhl, mit dem du in das OG kommst - also unseren Veranstaltungssaal bei Konzerten und Partys selbstständig erreichen kannst.

- Tagsüber und während unserer Geschäftszeiten bitten wir dich, uns über dein Kommen zu informieren (Büro: 0551 - 64353). Wir müssen öffnen, damit du das EG, das erste Stockwerk, die Kursräume, den Salon und das Büro bequem per Fahrstuhl erreichen kannst.

- Salonfeiern sind in der Regel geschlossene Veranstaltungen bis auf PowerDance, zu denen du dich anmelden musst oder jemanden findest, der unserer Thekencrew Bescheid geben kann.

- Wir arbeiten an einer Lösung für Kurse und WS in den Abendstunden.

- Zwei behindertengerechte, ausgebaute Toiletten im EG und OG und eine Dusche sind vorhanden. Im OG ist die Toilette nur von der rechten Seite zugänglich.

Folge diesem Link für die Wegbeschreibung!

musa U18

Noch nicht volljährig?

Druck die Vollmachtsübertragung aus und lass sie von einem Erziehungsberechtigten unterschreiben. Dennoch gilt: Du brauchst eine "Aufsichtsperson über 18 Jahre" an deiner Seite!

KULTURTICKET - YES! Es geht weiter...

Liebe Studierende, danke für eure Wahl...

ihr erhaltet auf (fast) alle Konzerte und Veranstaltungen einen Rabatt von Euro 10,-! Die Kontinente sind weiter freigeschaltet.

Sozialcard-Inhaber*innen

WELCOME - ab sofort könnt ihr auf den 10,- Euro-Rabattbutton klicken, wenn ihr euch ein Ticket kaufen möchtet

Werde Mitglied!

Hier findest du den Antrag.

Einfach ausfüllen.

Wir freuen uns auf dich.