Time Warp WEST - Zukunftsmusik Weststadt

Time Warp WEST - Zukunftsmusik Weststadt

Nach der Pandemie und kurz vor dem Ende des Soziale-Stadt-Programms ist es Zeit für ein Projekt, das die Menschen im Göttinger Westen zusammenbringt. Es geht um nichts weniger als die Zukunft der Weststadt!

Nach der Pandemie und kurz vor dem Ende des Soziale-Stadt-Programms ist es Zeit für ein Projekt, das die Menschen im Göttinger Westen zusammenbringt. Es geht um nichts weniger als die Zukunft der Weststadt!

Göttingen
29. Januar 2024

Förderung vom Land Niedersachsen, vom Landesverband Soziokultur und von der Stiftung Niedersachsen für das musa- und Weststadtkonferenz-Projekt „Time Warp WEST – Zukunftsmusik Weststadt

Im Sommer 2024 bereist das Team der Ingenieur*innen von TIME WARP WEST mit einer Zeitmaschine Feste und Einrichtungen, wo es Wünsche und Zeitzeugnisse erfragt. Die erste Station war bereits das Westfest Ende Mai am Leinehafen. Weitere Stationen mit der Zeitmaschine sind: das Sommerfest auf dem Holtenser Berg, das Mittelalterfest auf dem Hagenberg und das Weststadtfest im Blümchenviertel. Mit viel Brimborium werden die gesammelten Wünsche und Zeitzeugnisse an einem öffentlichen Ort vergraben...

Ein knappes Jahr später finden im Kulturzentrum musa 5 Aufführungen einer Show statt, die in der Zukunft spielt. Das Setting: Ein Objekt wurde gefunden. Ist es gefährlich? Woher stammt das Artefakt? Das Objekt entpuppt sich als Zeitkapsel, das Öffnen katapultiert das Publikum in unsere Jetzt-Zeit. Während der rasanten Bühnenshow interpretieren 100 Mitwirkende den Inhalt mit Tanz, Theater und Musik. Eine Gruppe verfolgt die Erfüllung der Wünsche auch in der Zukunft.

Wir suchen 100 Menschen aus der Weststadt, die Lust haben, aus den im Sommer 2025 gesammelten Wünschen kulturelle Beiträge zu machen, und auf der musa-Bühne singen, rappen, Musik machen, Theater spielen und und und. Ihr werdet in euren selbst gewählten Gruppen fachlich angeleitet!

Sonja Elena Schroeder vom boat people projekt Göttingen übernimmt die künstlerische Gesamtleitung.

Dieses Konzept hat die Jury so überzeugt, dass das musa-Projekt „Time Warp WEST“ nun eines von 25 geförderten Kulturprojekten des Landesverbands Soziokultur ist. Verbunden damit ist auch eine weitere Förderung in 2025.

Hinzu kommen Fördermittel der Stiftung Niedersachsen.

Gefördert von:

Logo MWK_screen_rgb.2

LAS_Logo_RGB_Rot.jpg

Logo_Stiftung Niedersachsen

Schnipsel

musa (bedingt) barrierefrei

Die musa ist für Menschen mit Handicap bedingt geeignet.

- Auf der Nordseite des Gebäudes befindet sich der barrierefreie Eingang mit Rampe und Fahrstuhl, mit dem du in das OG kommst - also unseren Veranstaltungssaal bei Konzerten und Partys selbstständig erreichen kannst.

- Tagsüber und während unserer Geschäftszeiten bitten wir dich, uns über dein Kommen zu informieren (Büro: 0551 - 64353). Wir müssen öffnen, damit du das EG, das erste Stockwerk, die Kursräume, den Salon und das Büro bequem per Fahrstuhl erreichen kannst.

- Salonfeiern sind in der Regel geschlossene Veranstaltungen bis auf PowerDance, zu denen du dich anmelden musst oder jemanden findest, der unserer Thekencrew Bescheid geben kann.

- Wir arbeiten an einer Lösung für Kurse und WS in den Abendstunden.

- Zwei behindertengerechte, ausgebaute Toiletten im EG und OG und eine Dusche sind vorhanden. Im OG ist die Toilette nur von der rechten Seite zugänglich.

Folge diesem Link für die Wegbeschreibung!

musa U18

Noch nicht volljährig?

Druck die Vollmachtsübertragung aus und lass sie von einem Erziehungsberechtigten unterschreiben. Dennoch gilt: Du brauchst eine "Aufsichtsperson über 18 Jahre" an deiner Seite!

KULTURTICKET - YES! Es geht weiter...

Liebe Studierende, danke für eure Wahl...

ihr erhaltet auf (fast) alle Konzerte und Veranstaltungen einen Rabatt von Euro 10,-! Die Kontinente sind weiter freigeschaltet.

Sozialcard-Inhaber*innen

WELCOME - ab sofort könnt ihr auf den 10,- Euro-Rabattbutton klicken, wenn ihr euch ein Ticket kaufen möchtet

Im Sinne des Klimas...

Wir bitten um klimaneutrale Anreise! Kommt mit dem Fahrrad, zu Fuß, dem Skateboard, Bus oder mit einem Kanu. Hauptsache nicht mit dem Auto! Danke, eure musa

Werde Mitglied!

Hier findest du den Antrag.

Einfach ausfüllen.

Wir freuen uns auf dich.